Maßnahme anlegen - Tabelle

Top  Previous  Next

Die Erfassung kann ebenfalls über eine Import-Tabelle aus dem Excel-Format erfolgen.

 

So wird es ermöglicht Daten aus anderen Anwendungen in das Excel-Format zu exportieren und ohne manuelle Tipparbeit in das ABK-System zu importieren. Die vorgegebene Spaltenstruktur muss dabei jedoch zwingend eingehalten werden!

 

VORLAGE:

Für die Excel-Datei kann aus der Web-Anwendung heraus eine Vorlage geladen werden. Legen Sie dazu ein ABK für das gewünschte ABK-Jahr an und wechseln in dieses. In der folgenden Ansicht finden Sie die Schaltfläche zum laden der leeren Excel-Vorlage.

 

Massnahmen

Massnahmenseite

 

Diese Vorlage enthält im ersten Tabellenblatt die Spaltenüberschriften für die einzelnen Maßnahmen. Die Inhalte sind unter Beachtung der Pflichtfelder und erlaubten Wertebereiche auszufüllen.zusätzliche Spalten oder Funktionen dürfen nicht ergänzt werden und führen zu Fehlern. Informationen zu den Bedeutungen der Spalten und zu den erlaubten Wertebereichen finden Sie im Anhang.

Die weiteren Tabellenblätter "Kläranlagen", "Mischwasserentlastungsbauwerke", "Trennkanalisationsbauwerke" und "Einleitungsstellen" dienen zum Nachschlagen von Bauwerksnummern, die ggf. bei den Maßmahmen einzutragen sind.

 

Die gefüllten Excel-Tabellen können über die Schaltfläche "Maßnahmen importieren" in das System geladen werden.

 

Wenn beim Import Fehler auftreten, dann werden diese entsprechend angezeigt:

Fehler_Excel-Import

Fehler Excel-Import

 

Laden Sie dann die Datei herunter. In dieser Datei sind die erfolgreich übermittelten Maßnahmen nicht mehr enthalten, die fehlerhaften Maßnahmen wurden in der letzten Spalte um die Fehlermeldung ergänzt.

Beheben Sie dann die Fehler in der Datei. Durch eine erneute Übermittlung werden dann die weiteren Maßnahmen ergänzt.